+ 49 (0)33631 64730        JETZT BUCHEN   
Urlaub am See
Ferienparks
Anreise
Erw.
Kinder
Abreise

 

 

 

 

 

 

Radfahren am Scharmützelsee

3-Seen-Tour (ca. 50 km)

Die 3-Seen-Tour führt um den Scharmützelsee und seinen kleinen Bruder, den Großen Storkower See sowie um den Großen Glubigsee

» Start/Ziel: Schlosspark Bad Saarow
» über: Bad Saarow, Wendisch Rietz, Storkow, Diensdorf Radlow
» Fahrradverleih: an unserer Rezeption

Adler trifft Zander (ca. 34 km)

Frischer geht es kaum: Eben schwammen Zander, Aal, Hecht oder Karpfen noch im klaren See und wenig später wird er den Gästen bereits im Restaurant, am Imbiss oder am Verkaufswagen angeboten. Andere Fische kommen aus der Räucherei direkt auf den Teller. Wer diese Vorzüge genießen und obendrein durch eine schöne Landschaft radeln will, liegt mit der Tour „Adler trifft Zander“ genau richtig. Rund um den Storkower und den Scharmützelsee mangelt es wahrlich nicht an Gelegenheiten zu einer Fischmahlzeit. Das flache Profil der Tour lässt neben Essen und Radeln noch genügend Zeit für Naturbeobachtungen. Vor allem der Fischadler beeindruckt mit seinen breiten Flügeln am Himmel und durch sein Jagdgeschick auf dem See.

» Start/Ziel: Schlosspark Bad Saarow
» über: Bad Saarow, Reichenwalde, Storkow, Wendisch Rietz,
Diensdorf Radlow
» Fahrradverleih: an unserer Rezeption
» Frischer-Fisch-Tipp: Fischland Scharmützelsee in Wendisch Rietz
oder Fisch-Haus in Wendisch Rietz

Große Teufelstour (ca. 53 km)

Die Tour, die den Radfahrer durch die Landschaft des Storkower Sees und der Groß-Schauener-Seenkette führt, startet und endet am Museum für Fahrradkuriositäten des Velo-Designers und Tour de France-Begleiters „Tourteufel“ Didi Senft in Storkow/Neu Boston. Am Groß Schauener See lädt die „Heinz Sielmann Stiftung“ zum Bestaunen und Verstehen der atemberaubenden Landschaft ein. Nach manch erfrischender Badepause landet der Radfahrer nach 53 Kilometern wieder am Ausgangsort.

» Wegstreckenzeichen: Als Wegbezeichnung dient das „Didi Senft Logo“ auf weißem Grund.

Facebook IconYouTube IconTwitter IconGoogle+
jQuery( document ).ready(function() { jQuery('#mobile_menu .menu-item-language') .prependTo('#mobile_menu'); });